Übungsdienst einmal anders

Am 21.04.2020 haben sich die aktiven Kameraden nach einiger Zeit wieder zum Übungsdienst getroffen – allerdings auf einem völlig neuen Weg! Aufgrund der Pandemie war jeder bei sich zu Hause und der Übungsdienst fand virtuell über Skype statt. Christiaan hat eine Präsentation über die FWDV 3 ausgearbeitet und sich um die Technik gekümmert. Hierfür herzlichen Dank. Insgesamt waren 18 Kameraden zugeschaltet. Es war schön sich mal wiederzusehen und zu hören, wenn auch nur über den Bildschirm und eine besondere Erfahrung. Es hat allen viel Spaß gemacht und es wird gewiss eine Fortsetzung folgen.