14.07.2004 Renovierung des Feuerwehrgerätehauses

Beim Feuerwehrgerätehaus musste der Westgiebel erneuert werden, da schlicht und einfach die Balken verfault waren und keine Standfestigkeit mehr gegeben war.

Es wurde vom Kommando und dem Amt eine Lösung erarbeitet, die leider die Ursprünglichkeit der Ansicht stark veränderte. Es ist nur wieder eine Holzverkleidung geworden, so wie sie schon bis Mitte der 70er Jahren  war.

 

Eigentlich schade, dass dieses Gebäude aus dem Jahre 1928, also nach über 75 Jahren, ein einfaches und ausdrucksloses Gesicht erhält!

Der Stadtbrandmeister Hans Zettl versprach aber am Tag der offenen Tür , dass der Turm in absehbarer Zeit einen neuen Anstrich erhält.

Hier einige Fotos der Renovierung und die alte Ansicht zur Erinnerung.

Das Gerätehaus vor der Renovierung Das Gerätehaus nach der Renovierung