24.11.02 Grünkohlwanderung 2002

Auch in diesem Jahr hatte die Freiwillige Feuerwehr zum 24. November 2002

 

zur traditionellen Grünkohlwanderung eingeladen. Mit über 80 Teilnehmern ging es vom Feuerwehrgerätehaus über Sauingen hinunter ins “Dumme Bruch”

 

 zur Kläranlage Nord. Dort wurde eine zünftige Frühstückspause eingelegt, die von den Frauen der Feuerwehrkameraden vorbereitet und ausgerichtet wurde.

Danach gings über die alte Vallstedter-Engelnstedter-Straße weiter nach Engelnstedt ins dortige “Landhaus Engelnstedt”.

Vom schmackhaften und reichlichen Grünkohl-Essen waren alle sehr angetan und es wurden auch alle satt. Nachdem wir uns gestärkt hatten ging es zurück, mit einer kleinen Pause an der Bleckenstedter A 39 Brücke, nach Üfingen ins Dorfgemeinschaftshaus, wo dann gegen 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen gereicht wurde.

An dieser Stelle sei der Feuerwehr und allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich für diesen erlebnisreichen Tag gedankt.